Arbeitsunfall

Mann stirbt bei Arbeitsunfall mit Muldenkipper in der Leventina TI

11. Oktober 2023, 13:33 Uhr
Ein italienischer Arbeiter stirbt bei einem Arbeitsunfall im Leventina-Tal, weil er unter einem Muldenkipper eingeklenmt wurde. (Archivbild)
© KEYSTONE/GAETAN BALLY
Ein italienischer Arbeiter ist bei einem Arbeitsunfall mit einem Muldenkipper im Leventina-Tal gestorben. Der Unfall ereignete sich am Mittwoch kurz vor 08.00 Uhr in Rodi-Fiesso, wie die Tessiner Kantonspolizei mitteilte.

Der 43-jährige Arbeiter aus der italienischen Provinz Bergamo war mit dem Muldenkipper bei Arbeiten für die Verlegung von Leitungen unterwegs. Aus zunächst ungeklärten Gründen kippte das Fahrzeug laut der Polizei um, wobei der Italiener zu Boden stürzte und unter dem Fahrzeug eingeklemmt wurde.

Rettungskräfte vor Ort konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen. Ein Hilfsteam wurde zur psychologischen Betreuung der Angehörigen aufgeboten.

Quelle: sda
veröffentlicht: 11. Oktober 2023 13:33
aktualisiert: 11. Oktober 2023 13:33