News
International

Macron empfängt Biden mit grosser Zeremonie als Staatsgast

Deutschland

Macron empfängt Biden mit grosser Zeremonie als Staatsgast

8. Juni 2024, 13:56 Uhr
Joe Biden (l), Präsident der USA, und Emmanuel Macron, Präsident von Frankreich, kommen zur Kranzniederlegung am Grab des Unbekannten Soldaten unter dem Arc de Triomphe. Foto: Evan Vucci/AP/dpa
© Keystone/AP/Evan Vucci
Mit einer pompösen Zeremonie hat Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron den US-Präsidenten Joe Biden als Staatsgast begrüsst. Er empfing Biden am Samstagmittag am Pariser Triumphbogen mit Militärchor, Gendarmerie-Orchester und einer kleinen Fliegerparade. Gemeinsam wohnten die beiden einer Kranzniederlegung am Grab des unbekannten Soldaten bei und hielten eine Schweigeminute ab. Begleitet von Reiterstaffeln ging es dann Richtung Élyséepalast, wo Macron und Biden ein bilaterales Gespräch geplant haben. Für den Abend ist ein Staatsbankett angesetzt.

Der US-Präsident kam bereits am Mittwoch zu einem mehrtägigen Staatsbesuch in Frankreich an und nahm am Donnerstag in der Normandie an Feierlichkeiten zur Landung alliierter Truppen vor 80 Jahren teil. Aus dem Weissen Haus hiess es vorab, der Staatsbesuch spiegele die enge Verbindung beider Länder wider. Biden und Macron wollten ein breites Spektrum globaler Herausforderungen und bilateraler Themen diskutieren.

Biden hatte Macron seinerseits 2022 als Staatsgast in Washington empfangen. Der Franzose war damals der erste ausländische Gast in Bidens Amtszeit, der auf diese Weise geehrt wurde.

Quelle: sda
veröffentlicht: 8. Juni 2024 13:56
aktualisiert: 8. Juni 2024 13:56