Grossbritannien

London: Russland stellt sich wohl noch auf mehrere Jahre Krieg ein

1. Oktober 2023, 10:24 Uhr
Die russische Führung unter Präsident Wladimir Putin soll mit einem weitaus längeren Kriegsverlauf in der Ukraine planen. Foto: Mikhail Metzel/Pool Sputnik Kremlin/AP/dpa
© Keystone/Pool Sputnik Kremlin/AP/Mikhail Metzel
Moskau bereitet sich nach Einschätzung britischer Geheimdienstexperten in der Ukraine auf mehrere weitere Jahre Krieg vor. Das geht aus dem täglichen Geheimdienstbericht des Verteidigungsministeriums in London zum Krieg in der Ukraine am Sonntag hervor. Demnach dürfte das Ausmass der von Moskau geplanten Militärausgaben im kommenden Jahr etwa 30 Prozent der gesamten russischen Staatsausgaben erreichen. Zwar sei es wahrscheinlich, dass dies das Jahr hindurch durchgehalten werden könne, doch es dürfte zu Lasten der Gesamtwirtschaft gehen, so die Briten.

Das britische Verteidigungsministerium veröffentlicht seit Beginn des russischen Angriffskriegs in der Ukraine im Februar 2022 täglich Informationen zum Kriegsverlauf. Moskau wirft London Desinformation vor.

Quelle: sda
veröffentlicht: 1. Oktober 2023 10:24
aktualisiert: 1. Oktober 2023 10:24