Brand

Leerstehendes Mehrfamilienhaus in Herisau AR im Vollbrand

14. Dezember 2023, 08:55 Uhr
Nach der Ursache für den Brand im leerstehenden Mehrfamilienhaus in Herisau wird noch gesucht.
© Kantonspolizei Appenzell ausserrhoden
In einem unbewohnten Mehrfamilienhaus in Herisau AR ist in der Nacht auf Donnerstag ein Brand ausgebrochen. Es entstand hoher Sachschaden.

Die Einsatzkräfte waren kurz vor ein Uhr alarmiert worden. Als sie bei der Liegenschaft an der Gossauerstrasse eintrafen, stand das Haus bereits im Vollbrand, wie die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden am Donnerstagmorgen mitteilte. Das Feuer konnte gelöscht werden.

Die Brandursache ist noch nicht bekannt und wird durch den Kriminaltechnischen Dienst abgeklärt. Die Strasse konnte wegen der Löscharbeiten erst um fünf Uhr wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Quelle: sda
veröffentlicht: 14. Dezember 2023 08:55
aktualisiert: 14. Dezember 2023 08:55