Kriminalität

Kokainkuriere am Flughafen festgenommen

11. Februar 2024, 17:39 Uhr
Der Kantonspolizei Zürich sind am Flughafen Zürich-Kloten zwei Drogenkuriere ins Netz gegangen. (Symbolbild)
© KEYSTONE/URS FLUEELER
Der Zürcher Kantonspolizei sind am Samstagvormittag am Flughafen Zürich-Kloten zwei Drogenkuriere ins Netz gegangen. Die Brasilianer transportierten je ein Kilo Kokain im Körper. Nach der polizeilichen Befragung wurden sie der Staatsanwaltschaft zugeführt.

Die Fahnder unterzogen die 26- und 27-jährigen Männer nach deren Ankunft mit einem Flug aus Sao Paolo einer Kontrolle, wie die Kantonspolizei am Sonntag mitteilte. Bei der Spurensicherung erhärtete sich der Verdacht auf Drogenschmuggel.

Quelle: sda
veröffentlicht: 11. Februar 2024 17:39
aktualisiert: 11. Februar 2024 17:39