Grossbritannien

Königin Camilla über Ehemann Charles: «Ihm geht es gut»

18. Januar 2024, 15:50 Uhr
König Charles III. und Königin Camilla kommen am Weihnachtsmorgen zum Gottesdienst in Sandringham an. Zum aktuellen Gesundheitsstand ihres Ehemannes äußerte sich Camilla bei einem Besuch im schottischen Aberdeen beruhigend. Foto: Kin Cheung/AP/dpa
© Keystone/AP/Kin Cheung
Dem britischen König Charles III. geht es nach Angaben seiner Frau Königin Camilla trotz der geplanten Klinikbehandlung gut. Die 76-Jährige wurde am Donnerstag bei einem Besuch im schottischen Aberdeen nach dem König gefragt. «Ihm geht es gut, danke Ihnen», sagte Camilla der Nachrichtenagentur PA zufolge. Charles freue sich darauf, wieder zur Arbeit zurückzukehren.

Der Monarch soll sich kommende Woche einem Eingriff unterziehen, nachdem bei ihm eine Prostatavergrösserung festgestellt worden war. Der 75-Jährige ist seit mehr als einem Jahr britischer Monarch.

Parallel wird auch seine Schwiegertochter Prinzessin Kate im Krankenhaus behandelt. Die 42-Jährige soll nach einer OP am Bauch bis zu zwei Wochen in der Klinik bleiben und sich danach länger erholen. Ihr Mann, Thronfolger Prinz William (41), wurde fotografiert, wie er am Donnerstag von dem Londoner Krankenhaus mit einem Auto wegfuhr.

Quelle: sda
veröffentlicht: 18. Januar 2024 15:50
aktualisiert: 18. Januar 2024 15:50