Verkehrsunfall

Kind bei Sturz von E-Scooter in der Stadt Zug verletzt

30. Oktober 2023, 09:12 Uhr
Die Zuger Polizei rückte am Sonntagabend zu einem Unfall mit einem E-Scooter aus.
© Zuger Polizei
Zwei Erwachsene und ein fünfjähriges Kind sind am Sonntagabend in der Stadt Zug mit einem Elektroscooter gestürzt. Das Kind wurde bei dem Vorfall an der Gubelstrasse verletzt.

Es zog sich eine Rissquetschwunde zu und wurde ins Spital gebracht, wie die Zuger Polizei am Montag mitteilte. Der 30-jährige Mann und die 28-jährige Frau blieben unverletzt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 30. Oktober 2023 09:12
aktualisiert: 30. Oktober 2023 09:12