Personalie

Karin Hediger leitet neue Luzerner Universitätsfakultät

13. Februar 2024, 16:36 Uhr
Karin Hediger leitet die sechste und jüngste Fakultät der Universität Luzern.
© Universität Luzern
Die neue Fakultät für Verhaltenswissenschaften und Psychologie der Universität Luzern wird von Karin Hediger geleitet. Sie tritt ihr Amt als Dekanin und als ordentliche Professorin für Kinder- und Jugendpsychologie am 1. Juli 2024 an.

Hediger hatte in Basel habilitiert, wo sie auch Assistenzprofessorin ist, wie die Universität Luzern am Dienstag mitteilte.

Die neue Fakultät für Verhaltenswissenschaften und Psychologie war auf den 1. Februar 2023 geschaffen worden und wird etappenweise aufgebaut. Der erste Bachelorstudiengang wird im Herbst starten.

Per 1. März 2024 wurde Andrew Thomas Gloster zum ordentlichen Professor für Klinische Psychologie berufen. Am 1. August nimmt Helen Wyler ihre Tätigkeit als Assistenzprofessorin für Rechtspsychologie auf. Für den Herbst 2025 ist die Besetzung einer Professur in Rehabilitations- und Gesundheitspsychologie geplant. 2026 soll die Ausschreibung von zwei weiteren Professuren erfolgen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 13. Februar 2024 16:36
aktualisiert: 13. Februar 2024 16:36