News
International

Kanton Zug übernimmt das Schulgeld wieder für Erwachsenenmatura

Ausbildung

Kanton Zug übernimmt das Schulgeld wieder für Erwachsenenmatura

4. März 2024, 09:56 Uhr
Der Kanton Zug übernimmt wieder das Schulgeld für Erwachsene, welche die Matura erlangen möchten. (Symbolbild)
© KEYSTONE/GAETAN BALLY
Erwachsene aus dem Kanton Zug, welche die gymnasiale Maturität erlangen möchten, können sich über finanzielle Unterstützung des Kantons freuen. Die Regierung hat entschieden, ab August das Schulgeld für die Erwachsenenmaturitätslehrgänge an den Maturitätsschulen in Luzern und Zürich wieder zu übernehmen.

Der Kanton Zug hatte die Übernahme des Schulgeldes aus Spargründen 2017 gestrichen. Mit der am 1. August in Kraft tretenden Totalrevision der Maturitätsanerkennungsverordnung (MAV) würden die Kantone verpflichtet, die Chancengerechtigkeit bei gymnasialen Maturitätslehrgängen zu fördern, teilte die Zuger Regierung am Montag mit.

Eine daraus abgeleitete Massnahme sei es, Erwachsene beim Erlangen der gymnasialen Maturität finanziell zu unterstützen. Profitieren würden auch Zuger Studierende, die sich bereits in einem Erwachsenenmaturitäslehrgang befänden, heisst es weiter.

Quelle: sda
veröffentlicht: 4. März 2024 09:56
aktualisiert: 4. März 2024 09:56