Deutschland

Jana Ina Zarrella schwärmt: Giovanni hat den «George-Clooney-Effekt»

3. Januar 2024, 16:54 Uhr
ARCHIV - Jana Ina Zarrella und Giovanni Zarrella kommen zur Verleihung der Deutschen Fernsehpreises 2023 ins Coloneum. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa
© Keystone/dpa/Rolf Vennenbernd
Fast 20 Jahre sind der Entertainer Giovanni Zarrella (45) und seine Frau Jana Ina (47) schon verheiratet - nun hat Jana Ina ihre nach wie vor innigen Gefühle betont. «Es gibt Momente, da schaue ich meinen Mann an und fühle mich wie frisch verliebt», sagte die Moderatorin im «Gala»-Interview (Ausgabe 02/2024, Erscheinungstermin 4. Januar). Erst kürzlich habe sie bei einer seiner Bühnenshows gedacht: «Mein Gott, ist der Typ noch hübscher geworden? Er hat den George-Clooney-Effekt. Während sich andere Männer mit der Zeit gehen lassen, wird meiner immer heisser.» Vor allem aber, so Jana Ina Zarrella, schätze sie Giovanni als Papa der beiden gemeinsamen Kinder: «Familie ist am Ende das Wichtigste.»
Quelle: sda
veröffentlicht: 3. Januar 2024 16:54
aktualisiert: 3. Januar 2024 16:54