Erdrutsch

In Horw wird der rutschgefährdete Hang an der Seestrasse gesichert

20. März 2024, 16:27 Uhr
Die Seestrasse in Horw ist sei Montagabend bei der Badewiese Rüteli wegen eines drohenden Hangrutsches gesperrt.
© Gemeinde Horw
In Horw LU ist seit Montagabend die Seestrasse wegen eines drohenden Hangrutsches gesperrt. Wie die Vorortsgemeinde mitteilte, wurde am Mittwoch mit ersten Sicherungsmassnahmen begonnen.

Es handle sich um Sofortmassnahmen zur Gefahrenbehebung, teilte die Gemeinde mit. Das rutschende Material an der Böschung werde abgetragen. Zudem würden gefährdete Bäume gefällt.

Am Freitag soll entschieden werden, wie eine dauerhafte Sicherung des Hangs erreicht werden könne, hiess es in der Mitteilung. Die Hangsicherungsarbeiten dürften Wochen, wenn nicht Monate in Anspruch nehmen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 20. März 2024 16:27
aktualisiert: 20. März 2024 16:27