Film

Herbig kündigt Fortsetzung von «Der Schuh des Manitu» an

19. Januar 2024, 00:16 Uhr
Der deutsche Filmschaffende Michael «Bully» Herbig wird in «Das Kanu des Manitu» Regie führen. (Archivbild)
© KEYSTONE/DPA/FELIX HÖRHAGER
Fast ein Vierteljahrhundert nach dem Kinohit «Der Schuh des Manitu» können sich Fans auf eine Fortsetzung der Western-Parodie freuen. «Das Kanu des Manitu» soll 2025 in die Kinos kommen, wie Regisseur Michael «Bully» Herbig mitteilte.

Herbig führt Regie und ist zugleich Produzent des Films, wie Herbig und die Produktionsfirma Constantin Film am Donnerstag in München mitteilten.

«Der Schuh des Manitu», eine Parodie auf die Winnetou-Filme der 60er Jahre, war 2001 ins Kino gekommen. Mit fast zwölf Millionen Kinobesucherinnen und -Besuchern wurde er laut Constantin Film damals zum erfolgreichsten deutschen Film.

Die Dreharbeiten zu «Das Kanu des Manitu» sollen noch in diesem Jahr beginnen. Das Drehbuch schrieb Herbig zusammen mit seinen auch an dem Vorgänger-Film beteiligten Kollegen Christian Tramitz und Rick Kavanian. Zur Besetzung sollen in den kommenden Monaten Informationen folgen. «So viel sei schon einmal verraten: Abahachi, Ranger und Dimitri bekommen ordentlich Verstärkung!», hiess es in der Mitteilung.

Quelle: sda
veröffentlicht: 19. Januar 2024 00:16
aktualisiert: 19. Januar 2024 00:16