News
International

Heisser Sommer drückt auf Besucherzahlen des Zürcher Zoos

Zoo

Heisser Sommer drückt auf Besucherzahlen des Zürcher Zoos

13. Mai 2024, 09:19 Uhr
Auch den Gorillas machten die heissen Temperaturen im Sommer 2023 zu schaffen. Sie erhielten Eis, um sich abzukühlen. (Archivbild)
© KEYSTONE/MICHAEL BUHOLZER
Die sehr heissen Temperaturen des vergangenen Sommers machen sich in den Besucherzahlen des Zürcher Zoos bemerkbar. Zwar haben fast 1,3 Millionen Menschen einen Ausflug in den Zoo gemacht, dies sind aber 8,2 Prozent weniger als im Jahr 2022.

Im Sommer 2023 mit seinen Temperaturen von bis zu 36 Grad besuchten weniger Menschen als üblich den Zürcher Zoo. Dies geht aus dem Geschäftsbericht hervor, der am Montag publiziert wurde.

Die Hitze machte auch den Tieren zu schaffen. Wie immer bei Hitzewellen verteilte der Zoo ihnen deshalb Glace für jeden Geschmack. Früchte, Nüsse, Gemüse, Körner sowie Fleisch und Fisch werden den Tieren jeweils gefroren serviert.

Quelle: sda
veröffentlicht: 13. Mai 2024 09:19
aktualisiert: 13. Mai 2024 09:19