News
International

Fussgänger in Tägerwilen TG von Auto angefahren

Verkehrsunfall

Fussgänger in Tägerwilen TG von Auto angefahren

8. Juli 2023, 13:42 Uhr
Ein Mann wird am Samstagmorgen in Tägerwilen angefahren, der Autofahrer entfernte sich ohne zu helfen von der Unfallstelle. (Symbolbild)
© KEYSTONE/CHRISTIAN MERZ
Ein Fussgänger ist am Samstagmorgen in Tägerwilen TG mutmasslich von einem Auto angefahren worden. Der Mann wurde leicht verletzt und musste sich in ärztliche Behandlung begeben, wie die Kantonspolizei Thurgau am Samstagnachmittag mitteilte.

Der 37-Jährige Mann war gemäss eigenen Angaben gegen 06.15 Uhr in Tägerwilen auf der Hauptstrasse in Richtung Kreuzlingen TG unterwegs, wie die Polizei weiter mitteilte. Gegenüber den Einsatzkräften gab der Mann an, dass er seinen E-Scooter neben sich her stiess, als er im Bereich der Glaserstrasse von einem Auto angefahren worden sei.

Der in den Unfall verwickelte Autofahrer oder die Autofahrerin entfernte sich nach dem Zusammenstoss von der Unfallstelle, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Beim Verursacherfahrzeug soll es sich um einen schwarzen «Mercedes» handeln, wie die Polizei weiter mitteilt. Sie ruft Zeugen auf, sich zu melden.

Quelle: sda
veröffentlicht: 8. Juli 2023 13:42
aktualisiert: 8. Juli 2023 13:42