Brand

Feuer bei Flughafen Genf unter Kontrolle - Störung des Verkehrs

26. Dezember 2023, 20:43 Uhr
70 Feuerwehrleute brachten den Brand in Vernier GE schliesslich unter Kontrolle.
© KEYSTONE/SALVATORE DI NOLFI
Ein Brand in einer Garage nahe dem Flughafen Genf hat am Dienstag sowohl den Flugverkehr wie auch den Strassen- und Bahnverkehr unterbrochen. Das Feuer war gegen 16.00 Uhr in Vernier GE ausgebrochen und konnte erst Stunden später unter Kontrolle gebracht werden.

Der Zugverkehr auf der Strecke Genf-Bellegarde-sur-Valserine war laut SBB bis 19.30 Uhr unterbrochen. Wegen Explosionsgefahr wurden auch die Starts am Flughafen Genf für zehn Minuten gestoppt, wie Ignace Jeannerat, Sprecher des Genfer Flughafens, erklärte. Die Route de Meyrin musste auf der Höhe des Flughafens gesperrt werden.

Ein Arbeiter, der sich beim Brand in der Garage befand, erlitt eine Rauchvergiftung und wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Quelle: sda
veröffentlicht: 26. Dezember 2023 19:08
aktualisiert: 26. Dezember 2023 20:43