Europa

EU gibt 194 Millionen Euro für Ausbildung ukrainischer Soldaten

28. November 2023, 19:26 Uhr
Soldaten des staatlichen ukrainischen Grenzschutzes machen eine Teepause in einer Militärstellung in der Region Sumy. Die EU stellt weitere 194 Millionen Euro für die Ausrüstung und Ausbildung ukrainischer Soldaten bereit. Foto: Hanna Arhirova/AP/dpa
© Keystone/AP/Hanna Arhirova
Die EU stellt weitere 194 Millionen Euro für die Ausrüstung und Ausbildung ukrainischer Soldaten bereit.

Die Finanzspritze soll etwa den EU-Staaten helfen, erforderliches Material zu liefern, wie die EU-Länder am Dienstag mitteilten. Das Geld fliesst im Rahmen der EU-Ausbildungsmission EUMAM. Innerhalb dieses Programms wurden den Angaben zufolge bereits mehr als 34 000 Soldaten ausgebildet. Die EU-Trainingsmission war im vergangenen Jahr von den Aussenministern der Mitgliedstaaten beschlossen worden.

Quelle: sda
veröffentlicht: 28. November 2023 19:26
aktualisiert: 28. November 2023 19:26