Angriffe

Eine Frau und ein Mann werden bei Angriffen in Amriswil TG verletzt

6. Oktober 2023, 12:11 Uhr
In Amriswil TG wurden am Donnerstagabend kurz hintereinander zwei Personen angegriffen.
© KEYSTONE/CHRISTIAN MERZ
Eine Frau hat an der Egelmoosstrasse in Amriswil TG am Donnerstagabend einen Schlag auf den Kopf bekommen. Kurze Zeit später griff ein unbekannter Täter einen Mann mit einem Messer an. Gemäss der Kantonspolizei Thurgau ist noch unklar, ob die beiden Angriffe durch die gleiche Person ausgeführt worden sind.

Nach dem Schlag auf den Hinterkopf sei die junge Frau zu Boden gestürzt, wie die Kantonspolizei Thurgau am Freitagmorgen in einer Mitteilung schrieb. Sie wurde leicht verletzt. Nach einem Hilferuf einer unbekannten Person habe sich der Täter in Richtung Sportplatz entfernt.

Kurze Zeit später ist ein Mann am Radolfzeller Platz von einem unbekannten Täter mit einem Messer am Hals verletzt worden. Gegenüber der Polizei gab der Verletzte an, dass er im Sitzen telefoniert habe, als eine Person unvermittelt von hinten auf ihn eingestochen habe. Er habe dem Angreifer das Messer entreissen können.

Der Mann wurde durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht. Die Polizei stellte die Tatwaffe, ein Küchenmesser, sicher.

Quelle: sda
veröffentlicht: 6. Oktober 2023 12:11
aktualisiert: 6. Oktober 2023 12:11