Einbrüche

Einbrecher stiegen in Firmengebäude in Rothenburg und Willisau ein

29. November 2023, 16:18 Uhr
In den Gemeinden Willisau und Rothenburg ereigneten sich in den vergangenen zwei Tagen mehrere Einbrüche in Firmengebäude. (Symbolbild)
© KEYSTONE/DPA/FRANK RUMPENHORST
In der Nacht von Montag auf Dienstag sowie Dienstag auf Mittwoch ist es in den Gemeinden Willisau und Rothenburg LU zu mehreren Einbrüchen in Firmengebäude gekommen. Eine Verbindung zwischen den Ereignissen sei derzeit noch nicht auszuschliessen.

Insgesamt wurden rund 20 Einbrüche gezählt, wie die Luzerner Polizei am Mittwochnachmittag mitteilt. Im Gebiet Buzibach in Rothenburg brach die Einbrecherbande in ein Gebäude mit mehreren Unternehmen ein. Dort entwendete sie Bargeld und Wertgegenstände.

Im Gebiet Rossgassmoos und Menznauerstrasse in Willisau wurde ebenfalls in mehrere Firmengebäude eingebrochen. In mehreren Fällen sei Bargeld gestohlen worden, wie es in der Mitteilung weiter heisst. Ob die Einbrüche zusammenhängen sei Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 29. November 2023 16:18
aktualisiert: 29. November 2023 16:18