News
International

Ehepaar kollidiert auf A13 bei Maienfeld mit seinen Motorrädern

Verkehrsunfall

Ehepaar kollidiert auf A13 bei Maienfeld mit seinen Motorrädern

30. Mai 2024, 17:28 Uhr
Die Motorradfahrenden waren von Landquart auf der Autobahn A13 in Richtung Norden unterwegs.
© Kantonspolizei Graubünden
Eine Frau und ihr Ehemann sind am Donnerstag um 13 Uhr auf der Autobahn A13 bei Maienfeld mit ihren Motorrädern zusammengestossen und gestürzt. Der 44-jährige Mann verletzte sich beim Unfall. Ein Rettungswagen brachte ihn, begleitet von seiner Frau, ins Kantonsspital Graubünden.

Bis der Rettungsdienst und ein Notarzt am Unfallort eintrafen, leistete eine zufällig anwesende Ärztin Erste Hilfe beim verletzten Motorradfahrer, schrieb die Kantonspolizei Graubünden in einer Mitteilung. Was zum Unfall des Ehepaars aus Österreich führte, kläre die Polizei derzeit ab.

Quelle: sda
veröffentlicht: 30. Mai 2024 17:28
aktualisiert: 30. Mai 2024 17:28