Verkehrsunfall

Deutscher Autolenker landet in St. Moritzer Bach

18. Oktober 2023, 15:37 Uhr
Ein Kran barg den verunglückten Kleintransporter aus dem Bach in St. Moritz.
© Kapo GR
Ein deutscher Autofahrer ist am Dienstag in St. Moritz von einer Nebenstrasse abgekommen und in einem Bach gelandet. Der 68-Jährige wurde dabei mittelschwer verletzt, konnte seinen Wagen aber selbständig verlassen.

Der Mann war am Anfang einer Wendekehre mit einer Stützmauer kollidiert und kam dann in der Kurve von der Fahrbahn ab, wie die Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte. Der Kleinbus fuhr unkontrolliert eine steil abfallende Böschung hinunter und kam nach 15 Metern im Bachbett zum Stillstand.

Quelle: sda
veröffentlicht: 18. Oktober 2023 15:37
aktualisiert: 18. Oktober 2023 15:37