Dinosaurier

Der versteigerte T-Rex kommt ins Sauriermuseum Aathal ZH

14. Dezember 2023, 12:13 Uhr
Von der Zürcher Tonhalle ins Sauriermuseum Aathal: Das Dinosaurier-Skelett «Trinity» wird ab Ende Januar in Aathal ausgestellt. (Archivbild)
© KEYSTONE/MICHAEL BUHOLZER
Das im Frühling in Zürich versteigerte Skelett eines Tyrannosaurus Rex hat ein neues Zuhause gefunden. «Trinity» wird ab Ende Januar 2024 ein Jahr lang im Sauriermuseum in Aathal ZH zu sehen sein.

Man freue sich, das Skelett als erstes Museum einem breiten Publikum zugänglich machen zu können, teilte das Sauriermuseum Aathal am Donnerstag mit. Das «Trinity» genannte Skelett wurde im April für rund 4,8 Millionen Franken von der belgischen Phoebus Foundation ersteigert.

Das 11,6 Meter lange und 3,9 Meter hohe Skelett stammt von drei Tyrannosaurus-Funden in den US-Bundesstaaten Wyoming und Montana. Rund 50 Prozent der Knochen von «Trinity» sind echt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 14. Dezember 2023 11:49
aktualisiert: 14. Dezember 2023 12:13