Lichtkunst

Der grösste Weihnachtsmann der Welt erleuchtet Rochers-de-Naye

6. Dezember 2023, 21:34 Uhr
Der grösste Weihnachtsmann der Welt: Projektion oberhalb von Montreux.
© KEYSTONE/VALENTIN FLAURAUD
Der weltweit grösste Weihnachtsmann ist am Mittwochabend auf einer Felswand der Rochers-de-Naye oberhalb von Montreux erschienen. Dahinter steckt der Lichtkünstler Gerry Hofstetter mit einer Projektion.

Die riesige bunte Figur wurde auf eine Fläche von rund 700 Metern Länge und 400 Metern Höhe projiziert - auf eine Felswand in gut 2300 Metern Entfernung. Die Installation sei deshalb «nicht einfach zu bewerkstelligen» gewesen, sagte Künstler Gerry Hofstetter zur Nachrichtenagentur Keystone-SDA.

Mit der herrschenden Luftfeuchtigkeit, den Wolken und dem Mond war die Aktion laut Hofstetter heikel - denn das Geheimnis einer solchen Projektion sei zu 80 Prozent das Wetter.

Mit dieser Projektion möchte der Schweizer Künstler eine Botschaft vermitteln: «Wir sollten immer weiter träumen und ein bisschen Kind bleiben», sagte er - «und hoffen, denn Licht ist Hoffnung».

Quelle: sda
veröffentlicht: 6. Dezember 2023 21:34
aktualisiert: 6. Dezember 2023 21:34