Brand

Brandursache in Wiggen LU noch ungeklärt

23. Januar 2024, 09:40 Uhr
Im völlig abgebrannten Bauernhaus in Wiggen LU wurden am Montag drei tote Personen geborgen.
© KEYSTONE/LUZERNER POLIZEI
Die Ursache für den Brand in einem Bauernhaus in Wiggen LU vom Montag ist noch unklar. Die Polizei werde aktiv informieren, sobald es Neuigkeiten gebe, sagte Yanik Probst, Mediensprecher der Luzerner Polizei, auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA.

Auch zur Identifikation der drei geborgenen Leichen könnten noch keine Angaben gemacht werden. Die Untersuchungsbehörden gingen am Montag davon aus, dass es sich um die nach dem Brand vermissten drei Kinder handelt.

Das Feuer bei dem das Bauernhaus vollständig abbrannte, war der Polizei am Montag um 01.20 Uhr gemeldet worden. Drei Erwachsene wurden von den Einsatzkräften vor dem brennenden Haus vorgefunden, zwei davon wurden ins Spital gebracht. Die dritte Person war leicht verletzt und wurde entsprechend betreut.

Quelle: sda
veröffentlicht: 23. Januar 2024 09:40
aktualisiert: 23. Januar 2024 09:40