News
International

Biden lobt neuen Anlauf bei Waffenruhe-Gesprächen für den Gazastreifen

Israel

Biden lobt neuen Anlauf bei Waffenruhe-Gesprächen für den Gazastreifen

4. Juli 2024, 20:09 Uhr
US-Präsident Joe Biden spricht während eines Besuchs in der Notrufzentrale des D.C. Emergency Operations Center. Foto: Evan Vucci/AP/dpa
© Keystone/AP/Evan Vucci
US-Präsident Joe Biden begrüsst die vom israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu genehmigte Entsendung eines Verhandlungsteams für weitere Gespräche über eine Waffenruhe im Gaza-Krieg. Biden habe mit Netanjahu über den Stand der Verhandlungen gesprochen, bei denen es auch um die Freilassung der Geiseln in der Gewalt der islamistischen Hamas gehe, teilte das Weisse Haus mit.

«Präsident Biden bekräftigte sein eisernes Engagement für Israels Sicherheit, auch angesichts der Bedrohung durch vom Iran unterstützte Terrorgruppen wie die libanesische Hisbollah», hiess es weiter. Für den 15. Juli sei ausserdem ein Treffen der wichtigsten Berater von Biden und Netanjahu geplant, so das Weisse Haus.

Die von den USA, Ägypten und Katar vermittelten Verhandlungen über ein Ende des Gaza-Kriegs steckten zuletzt wegen der auseinanderstrebenden Ansichten Israels und der Hamas über das Verhandlungsziel in eine Sackgasse. Die Islamisten hatten am Mittwoch den Vermittlern einen Vorschlag, wie sie es beschrieben, mit «einigen Ideen» übermittelt. Israel hatte daraufhin erklärt, den Vorschlag zu prüfen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 4. Juli 2024 20:09
aktualisiert: 4. Juli 2024 20:09