Verkehrsunfall

Berauschter Autofahrer fährt in Emmen LU in Strassenlampe

8. März 2024, 11:35 Uhr
Der Betrunkene Autofahrer verlor im Kreisel die Herrschaft über sein Auto.
© Luzerner Polizei
Ein Autofahrer ist am Freitagmorgen in Emmen LU in einem Kreisel verunfallt. Gemäss einer Mitteilung der Luzerner Polizei hatte er 2,06 Promille Alkohol intus, und auch ein Drogenschnelltest fiel positiv aus.

Der 47-Jährige war um 04:40 Uhr von Emmen Richtung Waldibrücke unterwegs. Bevor er den Kreisel Waltwil verliess, kam er rechts von der Strasse ab und prallte gegen eine Strassenlaterne.

Der Autofahrer wurde beim Unfall leicht verletzt und deswegen hospitalisiert. Vorderhand darf er kein Motorfahrzeug mehr lenken. Der Sachschaden wurde von der Polizei auf 8000 Franken beziffert.

Quelle: sda
veröffentlicht: 8. März 2024 11:36
aktualisiert: 8. März 2024 11:36