Belgien

Belgischer Modedesigner Dries Van Noten will aufhören

19. März 2024, 15:43 Uhr
ARCHIV - Modedesigner Dries van Noten kommt nach der Präsentation der Frühjahr/Sommer 2019 Kollektion auf den Laufsteg. Foto: Thibault Camus/AP/dpa
© Keystone/AP/Thibault Camus
Der belgische Modedesigner Dries Van Noten will seine Arbeit als Kreativdirektor seines gleichnamigen Modehauses beenden.

Der 65-Jährige plane diesen Schritt im Juni nach der Fertigstellung seiner neusten Herrenkollektion, wie er am Dienstag über Instagram mitteilte. Die Suche nach einem Nachfolger habe bereits begonnen. Van Noten schrieb, dass «es Zeit ist, Platz für eine neue Generation von Talenten zu machen». Er wolle seinen Fokus fortan auf all die Dinge lenken, für die er seit Gründung des Modehauses vor 38 Jahren keine Zeit hatte. Dennoch wolle der 65-Jährige seinem Unternehmen weiterhin erhalten bleiben - wie genau, liess er zunächst offen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 19. März 2024 15:43
aktualisiert: 19. März 2024 15:43