Verkehrsunfall

Bei Unfall beschädigte Ampel beeinträchtigt Verkehr in Luzern

13. Dezember 2023, 11:37 Uhr
Der Unfall beim Luzernerhof in Luzern hatte grössere Auswirkungen auf den Verkehr.
© Luzerner Polizei
Nach einem Unfall sind am Mittwochmorgen in einem Teil der Stadt Luzern die Ampeln ausgefallen. Wie die Luzerner Polizei mitteilte, war um 5 Uhr ein Autofahrer beim Luzernerhof in eine Lichtsignalanlage gefahren und hat diese stark beschädigt. Verletzt wurde niemand.

Die Polizei bezifferte den Sachschaden auf 45'000 Franken. Es müsse mit Verkehrsbehinderungen in diesem Stadtteil gerechnet werden, weil sämtliche Ampeln ausser Betrieb seien, teilte sie am späten Vormittag mit.

Der Autofahrer sei aus «ungeklärten Gründen» mit der Lichtsignalanlage kollidiert, teilte die Polizei mit. Sie erwähnte aber auch, dass bei dem 39-jährigen Lenker mit einer Atemalkoholprobe ein Wert von umgerechnet 0,84 Promille gemessen worden und ein Drogenschnelltest positiv ausgefallen sei.

Quelle: sda
veröffentlicht: 13. Dezember 2023 11:37
aktualisiert: 13. Dezember 2023 11:37