Bahnverkehr

Bahnverkehr zwischen Brig und Domodossola läuft wieder normal

3. Januar 2024, 10:35 Uhr
Ab Donnerstag wird der Zugverkehr zwischen Brig VS (im Bild) und dem norditalienischen Domodossola wieder uneingeschränkt geführt. (Archivbild)
© KEYSTONE/PETER SCHNEIDER
Der Bahnverkehr zwischen Brig VS und der norditalienischen Stadt Domodossola läuft ab diesem Donnerstag wieder normal. Italien hat die Umsetzungsfrist für die geforderten neuen Brandschutzmassnahmen für Eisenbahntunnels um ein Jahr verlängert.

Die schriftliche Bestätigung des italienischen Verkehrsministeriums und der italienischen Verkehrsbehörde für die Zulassung der Fahrzeugtypen Domino und EW IV auf der Strecke Brig–Domodossola lägen vor, teilten die SBB am Mittwoch mit. Darum könne der Betrieb der IC- und IR-Verbindungen in beiden Richtungen wiederaufgenommen werden.

Am Freitag war bekannt geworden, dass 38 wöchentliche Intercity- und Interregio-Zugverbindungen zwischen Domodossola und Brig ab dem 1. Januar wegen der fehlenden Genehmigung durch Italien vorübergehend eingestellt werden müssen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 3. Januar 2024 10:35
aktualisiert: 3. Januar 2024 10:35