Bahnverkehr

Bahnstrecke Meiringen-Brienz im Berner Oberland wieder frei

29. März 2024, 18:19 Uhr
Ein umgestürzter Baum blockierte die Strecke von Luzern nach Interlaken Ost zwischen Meiringen und Brienz im Kanton Bern. (Symbolbild)
© KEYSTONE/URS FLUEELER
Die von einem umgestürzten Baum blockierte Bahnstrecke zwischen Meiringen und Brienz im Berner Oberland ist am frühen Freitagabend wieder freigegeben worden. Zuvor war der Bahnverkehr auf der Strecke von Luzern nach Interlaken Ost unterbrochen gewesen.

Betroffen waren die Linien PE und R70, wie die SBB am Freitagnachmittag auf X mitteilten. Verspätungen und Ausfälle seien zu erwarten. Reisenden zwischen Luzern und Interlaken Ost BE wurde geraten, via Bern reisen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 29. März 2024 17:41
aktualisiert: 29. März 2024 18:19