Polizeieinsatz

Autolenker macht im Thurgau mitten auf der Strasse ein Nickerchen

16. Dezember 2023, 13:02 Uhr
Die Kantonspolizei Thurgau rückte in der Nacht auf Samstag zu einem nicht alltäglichen Einsatz aus. (Symbolbild)
© KEYSTONE/CHRISTIAN MERZ
Ein junger Mann hat in der Nacht auf Samstag in Kreuzlingen TG mitten auf der Strasse in seinem Auto ein Nickerchen eingelegt. Die Polizei nahm dem 20-Jährigen den Führerausweis ab.

Kurz vor 01.30 Uhr habe ein Anwohner gemeldet, dass sich an der Schulstrasse ein Autofahrer übergeben habe, teilte die Kantonspolizei Thurgau am Samstag mit. Eine Polizeipatrouille habe daraufhin ein diagonal zur Fahrbahn stehendes Auto vorgefunden - und den Mann, der in dem Wagen schlief.

Nach Einschätzung der Polizei war der 20-Jährige fahrunfähig. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Blut- und Urinprobe ein.

Quelle: sda
veröffentlicht: 16. Dezember 2023 13:02
aktualisiert: 16. Dezember 2023 13:02