Alkohol

Autofahrerin mit 2,4 Promille von Thurgauer Polizei gestoppt

15. März 2024, 09:43 Uhr
Die Kantonspolizei Thurgau stoppte in Amriswil eine stark alkoholisierte Autofahrerin. (Symbolbild)
© KEYSTONE/CHRISTIAN MERZ
Die Kantonspolizei Thurgau hat in Amriswil TG am Donnerstagabend eine stark alkoholisierte Autofahrerin ohne gültigen Fahrausweis angehalten. Gemäss einer Mitteilung ergaben Atemalkoholtests Werte von rund 1.2 mg/l respektive rund 2,4 Promille.

Die Autofahrerin war der Polizei wegen ihrer Fahrweise aufgefallen, wie die Kantonspolizei Thurgau am Freitag in einer Mitteilung schrieb. Bei der 36-jährigen Ungarin sei eine Blut- und Urinprobe angeordnet worden.

Quelle: sda
veröffentlicht: 15. März 2024 09:43
aktualisiert: 15. März 2024 09:43