Kollision

Autofahrerin kollidiert in Casaccia mit Hausecke

2. Januar 2024, 12:12 Uhr
Eine 55-Jährige wird bei einer Kollision mit einer Hausecke in Casaccia auf der Hauptstrasse in Richtung Italien am Montagabend leicht verletzt.
© Kantonspolizei Graubünden
Eine 55-jährige Autofahrerin hat sich in Casaccia am frühen Montagabend bei einer Kollision mit einer Hausecke leicht verletzt. Sie wurde ambulant behandelt, wie die Kantonspolizei Graubünden am Dienstag mitteilte.

Die Kollision in dem Dorf im Bergell ereignete sich kurz nach 17.00 Uhr am Montag auf der Hauptstrasse in Richtung Italien. Bei der Verkehrsregelung unterstützten Mitarbeiter des Bundesamtes für Zoll und Grenzsicherheit (BAZG) die Kantonspolizei.

Quelle: sda
veröffentlicht: 2. Januar 2024 12:12
aktualisiert: 2. Januar 2024 12:12