Verkehrsunfall

Autofahrer kollidiert in Stadt Luzern mit Motorradfahrer

17. Januar 2024, 15:02 Uhr
Die Luzerner Polizei rückte am Mittwochmorgen zu einem Unfall in der Stadt Luzern aus. (Symbolbild)
© KEYSTONE/URS FLUEELER
Ein Autofahrer und ein Motorradfahrer haben am Mittwochmorgen in der Stadt Luzern einen Verkehrsunfall verursacht. Der 59-jährige Motorradfahrer verletzte sich bei der Kollision und wurde ins Spital gebracht.

Der Motorradfahrer war an einer stehenden Fahrzeugkolonne vorbeigefahren, als gleichzeitig der Autofahrer die Kolonne zu verlassen gedachte, um in die Zürichstrasse einzubiegen, wie die Luzerner Polizei am Mittwochnachmittag mitteilt. Es kam zu einer seitlich-frontalen Kollision. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf rund 6000 Franken.

Quelle: sda
veröffentlicht: 17. Januar 2024 15:02
aktualisiert: 17. Januar 2024 15:02