Verkehrsunfall

Autofahrer kollidiert auf A2 bei Knutwil LU mit Leitplanke

7. Februar 2024, 12:05 Uhr
Ein 29-jähriger Mann verunfallte auf der A2 in Knutwil.
© Luzerner Polizei
Ein 39-jähriger Autolenker hat sich am Dienstagabend bei einer seitlichen Kollision mit einer Leitplanke auf der A2 in Knutwil LU verletzt. Er wurde mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen.

Nach dem Zusammenprall mit der Leitplanke kam das Auto erst nach 120 Metern zum Stehen, wie die Luzerner Polizei am Mittwoch mitteilt. Warum es zur Kollision kam, sei noch unklar. Es wurden eine Blut- und eine Urinprobe angeordnet. Der Sachschaden belaufe sich auf circa 15'000 Franken, so die Polizei.

Quelle: sda
veröffentlicht: 7. Februar 2024 12:05
aktualisiert: 7. Februar 2024 12:05