News
International

Auto kollidiert in Speicher AR mit einem Zug der Appenzeller Bahnen

Verkehrsunfall

Auto kollidiert in Speicher AR mit einem Zug der Appenzeller Bahnen

4. April 2024, 16:21 Uhr
Der ortsunkundige Autofahrer versuchte laut Polizei, auf einem privaten Parkplatz neben den Gleisen zu wenden.
© Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden
Ein Autofahrer ist am Donnerstag um 11.20 Uhr mit seinem Fahrzeug auf einem Bahnübergang in Speicher AR mit einem Zug der Appenzeller Bahnen kollidiert. Der 62-Jährige passierte gemäss einer Mitteilung trotz eingeschalteter Wechselblinkanlage einen Bahnübergang.

Am Auto entstand beim Zusammenprall Totalschaden, schrieb die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden in einer Mitteilung. Der Autofahrer wurde nicht verletzt. Der Sachschaden am Zug schätzte die Polizei auf mehrere tausend Franken.

Der betroffene Bahnabschnitt blieb während den Bergungsarbeiten und der Unfallaufnahme gesperrt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 4. April 2024 16:21
aktualisiert: 4. April 2024 16:21