News
International

Auto in Cumpadials GR vollständig ausgebrannt

Fahrzeugbrand

Auto in Cumpadials GR vollständig ausgebrannt

17. Oktober 2023, 17:54 Uhr
Trotz eines raschen Eingreifens der Feuerwehr brannte das Auto vollständig aus. Der Wagen daneben wurde durch die Flammen beschädigt.
© Kapo GR
Ein Auto hat im Bündner Oberland während der Fahrt Feuer gefangen und ist vollständig ausgebrannt. Der 72-jährige Fahrzeuglenker konnte sich unverletzt in Sicherheit bringen.

Der Mann hielt in der Nähe von Cumpadials auf einem Ausstellplatz an, weil der Motor stotterte und an Leistung verlor, wie die Kantonspolizei Graubünden am Dienstag mitteilte. Als er seinen Wagen neu starten wollte, stieg Rauch aus dem Motorraum auf. Der Autolenker verliess den Wagen und entdeckte Flammen unter dem Fahrzeugboden.

Trotz eines raschen Eingreifens der Feuerwehr brannte das Auto vollständig aus. Durch den Brand wurde auch ein in der Nähe parkiertes Fahrzeug beschädigt. Zudem wurde die Erde rund um das brennende Auto kontaminiert. Nach der Beurteilung durch einen Mitarbeiter des Amtes für Natur und Umwelt wurde das Erdreich abgetragen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 17. Oktober 2023 17:54
aktualisiert: 17. Oktober 2023 17:54