Verkehrsunfall

Auffahrkollision mit fünf Fahrzeugen auf der A14 bei Gisikon LU

25. September 2023, 14:07 Uhr
Der Auffahrunfall verursachte im Morgenverkehr Verkehrsbehinderungen.
© Zuger Polizei
Auf der Autobahn A14 zwischen Gisikon LU und Rotkreuz ZG sind am Montag bei einem Auffahrunfall zwei Personen verletzt worden. Insgesamt waren fünf Fahrzeuge in den Unfall verwickelt.

Gemäss einer Mitteilung der Zuger Strafverfolgungsbehörden wurde der Unfall durch einen unaufmerksamen, 43-jährigen Lenker verursacht. Dieser fuhr in das Heck eines vor ihm fahrenden Autos, das abbremste. Dieses wurde durch den Aufprall nach vorne geschoben, was weitere Kollisionen verursachte.

Der Unfallverursacher und eine 37 Jahre alte Frau wurden verletzt und deswegen ins Spital gebracht. Zwei der fünf beteiligten Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass sie schrottreif waren. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf mehrere Zehntausend Franken.

Quelle: sda
veröffentlicht: 25. September 2023 14:07
aktualisiert: 25. September 2023 14:07