Arbeitsunfall

Arbeiter stürzt bei Forstarbeiten in Alpnach OW in Tiefe und stirbt

20. März 2024, 14:42 Uhr
Die Kantonspolizei rückte am Dienstagnachmittag zu einem Arbeitsunfall in Alpnach OW aus. (Symbolbild)
© KEYSTONE/ALEXANDRA WEY
Bei Forstarbeiten in Alpnach OW hat sich am Dienstagnachmittag ein Mitarbeiter bei einem Sturz über eine Felswand lebensbedrohlich verletzt. Er wurde ins Spital gebracht und erlag dort seinen Verletzungen.

Der 20-jährige Forstwart-Lernende bediente im steilen Gelände eine Seilkrananlage, wie die Kantonspolizei Obwalden am Mittwoch mitteilt. Dabei rutschte er aus und stürzte einen Abhang hinunter. Der genaue Unfallhergang werde derzeit noch untersucht.

Quelle: sda
veröffentlicht: 20. März 2024 14:42
aktualisiert: 20. März 2024 14:42