Türkei

Anadolu: Erdogans Partei verliert Bürgermeisterwahl in Istanbul

1. April 2024, 00:56 Uhr
Mehr zum Thema in Kürze. Foto: Keystone/sda/dpa
© Keystone/dpa/Keystone/sda
Die Partei des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan hat die Bürgermeisterwahl in der wichtigen Metropole Istanbul laut vorläufigen inoffiziellen Ergebnissen verloren. Amtsinhaber Ekrem Imamoglu von der Mitte-Links-Partei CHP erreichte nach Auszählung fast aller Stimmen rund 51 Prozent und wurde damit wiedergewählt, wie die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu in der Nacht zum Montag berichtete.
Quelle: sda
veröffentlicht: 1. April 2024 00:56
aktualisiert: 1. April 2024 00:56