Handball

Zwei Rücktritte und eine Rückkehr bei St. Otmar

11. Dezember 2023, 12:00 Uhr
Peter Schramm (rechts) spielt nur noch bis Ende Saison für St. Otmar St. Gallen
© KEYSTONE/URS FLUEELER
Mit Peter Schramm zum Ende der Saison und Jannic Störchli per sofort erklären zwei Spieler von St. Otmar St. Gallen den Rücktritt vom Spitzensport.

Der 33-jährige Defensivspezialist Schramm beginnt eine Ausbildung als Polizist, und der 25-jährige Kreisläufer Störchli reagiert mit seinem Rückzug auf Verletzungen am Rücken und am Ellbogen.

Während für Störchli mit Karlo Laden von Kreuzlingen bereits vor einigen Tagen ein Nachfolger gefunden wurde, konnte für die Stärkung der Abwehr nun Max Höning verpflichtet werden. Der 30-jährige Deutsche spielte schon von 2017 bis 2021 in St. Gallen. Zuletzt war er in Dänemark unter Vertrag.

Quelle: sda
veröffentlicht: 11. Dezember 2023 12:00
aktualisiert: 11. Dezember 2023 12:00