News
Sport

Verfahren gegen Schaffhausen und Bellinzona eingestellt

Challenge League

Verfahren gegen Schaffhausen und Bellinzona eingestellt

24. April 2024, 15:11 Uhr
Logo der Swiss Football League
© KEYSTONE/PETER KLAUNZER
Die Disziplinarkommission der Swiss Football League (SFL) stellt die Verfahren gegen die AC Bellinzona und den FC Schaffhausen ein.

Wie die Liga am Mittwoch mitteilte, kam der als Einzelrichter amtierende Präsident der Disziplinarkommission nach eingehender Prüfung der Akten und Stellungnahmen zum Schluss, dass kein Tatbestand für eine disziplinarische Bestrafung der beiden Klubs aus der Challenge League vorliegt.

Die Disziplinarkommission der SFL hatte Ende März ein Verfahren gegen Bellinzona und Schaffhausen eröffnet. Gegenstand der Untersuchung war bei beiden Klubs die Überprüfung der reglementskonformen monatlichen Lohnbestätigungen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 24. April 2024 15:11
aktualisiert: 24. April 2024 15:11