Deutschland

Stuttgart feiert Heimsieg

11. Februar 2024, 19:30 Uhr
Daumen hoch für Deniz Undav, der für Stuttgart Tor um Tor erzielt
© KEYSTONE/DPA/TOM WELLER
Stuttgart hält in der Bundesliga weiter mit den besten Schritt. Die Schwaben gewinnen wenige Tage nach dem Out im Cup-Viertelfinal daheim gegen Mainz 3:1.

Stuttgart liegt mit nunmehr sechs Punkten Reserve auf das fünftplatzierte Leipzig im 3. Rang.

Die Stuttgarter sorgten zum Ende der ersten Halbzeit für den entscheidenden Unterschied. Innerhalb von drei Minuten trafen Maximilian Mittelstädt und Jamie Leweling zur 2:0-Führung. Den dritten Stuttgarter Treffer schoss Deniz Undav in der 73. Minute. Für den 27-jährigen deutschen Stürmer war es der 14. Saisontreffer und der fünfte in den letzten drei Bundesliga-Spielen.

Bei Mainz fehlte Captain Silvan Widmer wegen einer Grippe; Teamkollege Edimilson Fernandes kam genauso wenig wie Stuttgarts Leonidas Stergiou zum Einsatz.

Telegramm und Tabelle:

VfB Stuttgart - Mainz 05 3:1 (2:0). 52'005 Zuschauer. - Tore: 45. Mittelstädt 1:0. 45. Leweling 2:0. 73. Undav 3:0. 76. Ajorque 3:1. - Bemerkungen: VfB Stuttgart ohne Stergiou (Ersatz). Mainz 05 ohne Widmer (krank) und Fernandes (Ersatz).

Hoffenheim - 1. FC Köln 1:1 (0:0). - Tore: 79. Finkgrafe 0:1. 94. Kramaric 1:1

Die weiteren Spiele der 21. Runde. Freitag: Borussia Dortmund - SC Freiburg 3:0. - Samstag: Union Berlin - Wolfsburg 1:0. Eintracht Frankfurt - Bochum 1:1. Borussia Mönchengladbach - Darmstadt 98 0:0. Werder Bremen - Heidenheim 1:2. Augsburg - RB Leipzig 2:2. Bayer Leverkusen - Bayern München 3:0.

1. Bayer Leverkusen 21/55 (55:14). 2. Bayern München 21/50 (59:22). 3. VfB Stuttgart 21/43 (49:27). 4. Borussia Dortmund 21/40 (43:26). 5. RB Leipzig 21/37 (46:28). 6. Eintracht Frankfurt 21/32 (31:25). 7. SC Freiburg 21/28 (26:37). 8. Hoffenheim 21/27 (38:40). 9. Heidenheim 21/27 (30:36) 10. Werder Bremen 21/26 (30:34). 11. Augsburg 21/23 (31:39). 12. Wolfsburg 21/23 (25:33). 13. Borussia Mönchengladbach 21/22 (36:41). 14. Bochum 21/22 (23:39). 15. Union Berlin 21/21 (20:35). 16. 1. FC Köln 21/16 (15:35). 17. Mainz 05 21/12 (16:35). 18. Darmstadt 98 21/12 (22:49).

Quelle: sda
veröffentlicht: 11. Februar 2024 17:48
aktualisiert: 11. Februar 2024 19:30