U17-Nationalteam

Schweizer U17 verpasst EM-Qualifikation

9. März 2024, 19:05 Uhr
Die Schweizer U17-Nationalmannschaft kann sich nach dem 0:3 gegen die Ukraine nicht mehr für die EM 2024 qualifizieren. (Symbolbild)
© KEYSTONE/DPA/DAVID INDERLIED
Die U17-Europameisterschaft 2024 findet ohne die Schweiz statt.

Das Nationalteam von Trainer Luigi Pisino verlor das zweite Gruppenspiel der zweiten Qualifikationsphase gegen die Ukraine im griechischen Patras 0:3 und hat damit auch keine Chance mehr, sich noch als Gruppenzweiter ein EM-Ticket zu sichern.

Die ersten beiden Gegentore fielen bereits in den ersten 25 Minuten. Nach der überstandenen ersten Phase hatte die Schweiz am Mittwoch schon das Auftaktspiel gegen die Slowakei verloren (1:2).

Quelle: sda
veröffentlicht: 9. März 2024 18:51
aktualisiert: 9. März 2024 19:05