Wintersport

Schweizer Biathleten nahe am Podest

20. Januar 2024, 19:58 Uhr
Lena Häcki-Gross glänzt auch mit der Mixed-Staffel
© KEYSTONE/AP/Alessandro Trovati
Die Schweizer Biathleten verpassen am Weltcup in Antholz einen Podestplatz in der Mixed-Staffel knapp. Beda Klee überzeugt bei den Langläufern.

Die Schweizer Biathlon-Mixed-Staffel mit Amy Basergia, Lena Häcki-Gross, Joscha Burkhalter und Sebastian Stalder lief auf den 4. Platz. Den Sieg holte sich Norwegen vor Italien und Schweden.

Insbesondere Häcki-Gross lieferte eine starke Leistung ab. Die 28-Jährige, die tags zuvor im Einzel ihren ersten Weltcupsieg feierte, übernahm von Basergia an 5. Stelle und und übergab als Zweite an Burkhalter. Auch Stalder arbeitete sich zwischenzeitlich vom 5. auf den 3. Platz vor, hatte im Kampf um den letzten Podestplatz aber schliesslich um 13 Sekunden das Nachsehen gegen den Schweden Martin Ponsiluoma.

Beda Klee erneut mit gutem Resultat

Im ersten Weltcup-Rennen seit dem starken Abschneiden an der Tour de Ski klassierte sich Beda Klee über 20 km klassisch in Oberhof im 12. Rang.

Auf Sieger Erik Valnes aus Norwegen verlor der 27-jährige Toggenburger nur 8,4 Sekunden. Martin Löwström Nyenget, Paal Goldberg und Mattis Stenshagen auf den Plätzen 2 bis 4 machten den norwegischen Triumph komplett. Die weiteren Schweizer erreichten die Plätze 46 (Jason Rüesch), 50 (Nicola Wigger) und 61 (Jonas Baumann).

Zogg erneut beste Schweizerin

Im Snowboard-Parallelslalom von Pamporovo erreicht Julie Zogg als beste Schweizerin den 7. Platz. Die 31-jährige Weltmeisterin, die nach sieben Weltcup-Rennen in dieser Saison weiter auf ihren ersten Podestplatz wartet, scheiterte im Viertelfinal an der späteren Siegerin Ester Ledecka. Die Tschechin hatte sich davor auch gegen die 19-jährige Davoserin Laila Bätschi durchgesetzt. Die dritte qualifizierte Schweizerin, Ladina Jenny, schied ebenfalls in den Achtelfinals aus. Der Final der Männer verlief ohne Schweizer Beteiligung.

Quelle: sda
veröffentlicht: 20. Januar 2024 11:52
aktualisiert: 20. Januar 2024 19:58