Rad

Roglic mit seinem ersten Saisonsieg

1. April 2024, 17:50 Uhr
Erster Saisonsieg: Der Giro-Sieger Primoz Roglic gewinnt das Auftaktzeitfahren der Baskenland-Rundfahrt
© KEYSTONE/AP LaPresse/FABIO FERRARI
Zum Auftakt der Baskenland-Rundfahrt siegt der Slowene Primoz Roglic im Einzelzeitfahren. Er schlägt dabei den Zeitfahr-Weltmeister und den zweimaligen Tour-de-France-Sieger.

Primoz Roglic holte im Zeitfahren über 10 km rund um die Küstenstadt Irun seinen ersten Saisonsieg und damit den ersten seit seinem Wechsel zum deutschen Team Bora-Hansgrohe. Der 34-Jährige Giro-d'Italia-Sieger distanzierte am Ostermontag den Australier Jay Vine um sieben und den Dänen Mattias Skjelmose um zehn Sekunden.

Der belgische Zeitfahr-Weltmeister Remco Evenepoel wurde von einem Sturz gebremst und fuhr auf Rang vier. Der zweimalige Tour-de-France-Sieger Jonas Vingegaard aus Dänemark, der die Rundfahrt im Baskenland im vergangenen Jahr gewonnen hatte, wurde Fünfter.

Als bester Schweizer klassierte sich Mauro Schmid mit 52 Sekunden Rückstand im 60. Rang.

Quelle: sda
veröffentlicht: 1. April 2024 17:50
aktualisiert: 1. April 2024 17:50