News
Sport

Reals Tchouaméni fällt mit Ermüdungsbruch aus

Champions League

Reals Tchouaméni fällt mit Ermüdungsbruch aus

9. Mai 2024, 15:43 Uhr
Aurélien Tchouaméni ist im Mittelfeld von Real Madrid gesetzt
© KEYSTONE/EPA/FILIP SINGER
Real Madrid muss vorderhand ohne den französischen Internationalen Aurélien Tchouaméni auskommen. Den Mittelfeldspieler setzt erneut eine Fussverletzung ausser Gefecht.

Tchouaméni, der am Mittwoch beim 2:1-Heimsieg gegen Bayern München nach einer Stunde wegen grosser Schmerzen ausgewechselt werden musste, fällt mit einem Ermüdungsbruch im linken Fuss aus, wie sein Klub Real Madrid mitteilte. Eben diesen Fuss hat sich der 24-jährige Franzose im Herbst gebrochen.

Die Ausfallzeit wird auf drei bis vier Wochen geschätzt, womit ein Einsatz von Tchouaméni im Final der Champions League am 1. Juni gegen Borussia Dortmund stark gefährdet ist. Auch eine EM-Teilnahme mit Frankreich scheint fraglich.

Quelle: sda
veröffentlicht: 9. Mai 2024 15:43
aktualisiert: 9. Mai 2024 15:43