Italien

Okafor trifft für Milan in der Nachspielzeit zum Sieg

20. Januar 2024, 22:58 Uhr
Noah Okafor (hier im Spiel gegen Monza) trifft in Udinese in der Nachspielzeit zum 3:2 für Milan
© KEYSTONE/AP LaPresse/SPADA
Noah Okafor trifft beim 3:2 der AC Milan in Udinese in der Nachspielzeit zum umjubelten Sieg.

Der 23-jährige Stürmer, der in der 68. Minute eingewechselt wurde, kam nach einem Corner an den Ball und netzte aus kurzer Distanz ein. Es war Okafors vierter Saisontreffer und der erste, seit er sich kurz vor Weihnachten verletzt hatte.

Die AC Milan, die zwischenzeitlich im Rückstand lag und erst in der 83. Minute durch Luka Jovic zum Ausgleich kam, festigte durch den Sieg den dritten Rang. Das Spitzenduo Inter/Juventus Turin liegt sechs respektive vier Punkte vor den Rossoneri, hat aber noch ein Spiel in der Hinterhand.

Quelle: sda
veröffentlicht: 20. Januar 2024 22:58
aktualisiert: 20. Januar 2024 22:58