Snowboard

Chloe Kim sorgt bei Sieg für Premiere

27. Januar 2024, 08:30 Uhr
Chloe Kim war in Aspen eine Klasse für sich
© KEYSTONE/AP/GREGORY BULL
Die Amerikanerin Chloe Kim, die Königin im Freestyle-Snowboarden, gewinnt in Aspen zum siebenten Mal den Superpipe-Wettbewerb der X-Games.

Die zweifache Olympiasiegerin in der Halfpipe stand als erste Frau in dieser Disziplin einen «1260», das sind dreieinhalb Drehungen. Mit dem Total von 96,33 Punkten liess die 23-Jährige die Konkurrenz klar hinter sich. Neben Kim standen die Japanerin Mitsuki Ono (87,00) und die Chinesin Xuetong Cai (83,66) auf dem Podest.

Die Schweizerin Berenice Wicky belegte mit 75,00 Punkten den 6. Platz. Bei den Männern klassierte sich Jan Scherrer (72,00) im 5. Rang. Den Sieg sicherte sich der Australier Scotty James (88,00).

Quelle: sda
veröffentlicht: 27. Januar 2024 08:30
aktualisiert: 27. Januar 2024 08:30