Basketball

Capelas Hawks verlieren gegen die Bucks

31. März 2024, 07:37 Uhr
Auch Clint Capela kann Giannis Antetokounmpo von den Milwaukee Bucks nicht stoppen
© KEYSTONE/EPA/ERIK S. LESSER
Nach vier Siegen in Folge müssen sich die Atlanta Hawks wieder geschlagen geben. Das Team mit Clint Capela verliert daheim gegen die Milwaukee Bucks 113:122.

Trotz einem starken Bogdan Bogdanovic, der mit 38 Punkten brillierte, lag das Heimteam nach ansprechendem Beginn fast über die gesamte Spielzeit im Rückstand. Bei den Gästen, die in der Eastern Conference den 2. Platz belegen, überzeugte der Grieche Giannis Antetokounmpo mit 36 Punkten und 16 Rebounds.

Capela verpasste derweil sein sechstes Double-Double in Serie. Der 29-jährige Genfer steuerte 10 Punkte und 8 Rebounds bei. Dafür wurde er für seinen 400. Block im Dress der Hawks gefeiert, Capela ist erst der zehnte Spieler in der Klubgeschichte, der diese Marke knackt.

Durch die Niederlage hat es das zehntplatzierte Atlanta verpasst, mit den vor ihnen liegenden Chicago Bulls gleichzuziehen. In der Nacht auf Dienstag treffen die beiden Teams in Chicago aufeinander.

Quelle: sda
veröffentlicht: 31. März 2024 07:37
aktualisiert: 31. März 2024 07:37