Handball

BSV Bern und Wacker Thun in den Playoffs

20. März 2024, 21:30 Uhr
Mit Wacker Thun in den Playoffs: Gabriel Felder. (Archivbild)
© KEYSTONE/PETER SCHNEIDER
Der BSV Bern und Wacker Thun sichern sich in der Handball-NLA die letzten beiden Plätze in den Playoff-Viertelfinals.

In der zweitletzten Runde gewann Wacker Thun 26:25 gegen die Grasshoppers. Der BSV Bern unterlag zwar bei Pfadi Winterthur (36:38), da aber das neuntplatzierte Kreuzlinger das Ostschweizer Derby bei St. Otmar St. Gallen 29:32 verlor, stehen die Berner dennoch als Playoff-Viertelfinalist.

Kreuzlingen muss hingegen gegen das abgeschlagene Chênois ins Playout.

Quelle: sda
veröffentlicht: 20. März 2024 21:30
aktualisiert: 20. März 2024 21:30